2015----Gedicht-------Erinnerung an die Schneekönigin












<><><>Erinnerungen an die Schneekönigin:<><><>
<>
<> ° Reite auf diesen schwarzen
<> ° Ross mitten hindurch,
<> ° durch Chaos der Finsternis.
<> ° Denn in der dunkeln Nacht
<> ° des Winters.
<> ° Bin ich erwacht.
<>
<> ° Erwacht in dieser Winternacht,
<> ° hab ich vom kalten Fluch geträumt.
<> ° Nun reite ich
<> ° unter diesen alten Bäumen
<> ° des verfluchten Waldes,
<> ° des Geheimnis liegt im Nebel.
<>
<> ° Wer ist aus erkoren
<> ° auf diesen Korn
<> ° aus Eis zu sitzen?
<> ° Diese Gestahl so weiss
<> ° wie Schnee die Haut
<> ° und uralt in diesen Wald,
<> ° ihr Kleid so fein,
<> ° wie aus einer Winternacht.
<>
<> ° Es spiegelt
<> ° sich in ihren Augen,
<> ° die kälte des Winters,
<> ° hinter ihr scheint
<> ° im vollerpracht
<> ° zur dieser Nacht
<> ° der Vollmond.
<>
<> ° Die Schneekönigin
<> ° in ihren Augen
<> ° dieser Hauch aus költe.
<>
<> ° Voller Pracht Tanzt
<> ° sie immer schneller,
<> ° wirbelt diesen Schnee
<> ° immer wieder hoch
<> ° in die Finsternis,
<> ° ist sie neu erwacht,
<> ° die Schneekönigin.
<>
<> ° Schneeflocken gemacht
<> ° von einer eisigen Fee
<> ° so sehen diesen Flocken aus.
<> ° Ein Kuss, kälte,
<> ° dieser Virus in ihrem Blut
<> ° in erwacht,
<> ° dies bracht ihr den Tot.
<>
<> ° Umgeben vom schwarzen Nebel
<> ° -dies nahm ihr das Leben.
<>
<><><><><><><><><><><><><><><><><><><>











































 
Es sind noch keine Links eingetragen!

Soll dein Link hier stehen?
Dann melde dich einfach hier an:
=> Zur Anmeldung
Facebook Like-Button
 
Werbung
 
 
Besucher 49106 Besucher (122665 Hits)
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=