2015----Gedicht------Unvermeidliche Schmerzen













<><><>Unvermeidliche Schmerzen<><><>
<>
<> ° Es liegt im blutigen Schreben,
<> ° unfreiwillige mit machen,
<> ° denn die Kunst
<> ° ist es zu überleben.
<>
<> ° Durch zu halten.
<> ° Wenn die Welt
<> ° unter einen zerbricht,
<> ° was ist richtig,
<> ° Welchen Weg zu gehen.
<>
<> ° Wichtig ist sich
<> ° zu entscheinden,
<> ° doch Schmerzen lassen
<> ° sich nicht vermeiden.
<> ° Verlier mich im Schmerz.
<>
<><><><><><><><><><><><><><><><><>









































 
Es sind noch keine Links eingetragen!

Soll dein Link hier stehen?
Dann melde dich einfach hier an:
=> Zur Anmeldung
Facebook Like-Button
 
Werbung
 
 
Besucher 43407 Besucher (111096 Hits)
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=