2015 ------ Gedicht -------- Wind des Schicksals











<><><>Wind des Schicksals<><><>
<>
<> ° Es ist erst alles verloren,
<> ° in dem Moment,
<> ° wo man auf gibt,
<> ° an einen Moment
<> ° wo der richtig Weg
<> ° im Nebel liegt.
<> ° Tiefen Abgrund stand ich,
<> ° sprang hinüber.
<>
<> ° Über heißen Wüsten Sand
<> ° ging ich.
<> ° Eiskalt war die Nacht,
<> ° bin auf Dächern
<> ° gelaufen sprang
<> ° von Dach zu Dach im Traum.
<>
<> ° Ein Raum voller Gedanken,
<> ° die schwarzen Rosen ranken.
<> ° Denk oft wo kenkt mich
<> ° der Wind des Schicksalas hin.
<>
<><><><><><><><><><><>><><><><><><><><>




















































 
Es sind noch keine Links eingetragen!

Soll dein Link hier stehen?
Dann melde dich einfach hier an:
=> Zur Anmeldung
Facebook Like-Button
 
Werbung
 
 
Besucher 43541 Besucher (111577 Hits)
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=