2015---Nebelfinsternis












<><><>Nebelfinsternis<><><>
<>
<> ° In tiefen Schnee,
<> ° die kälte
<> ° des Winters gehullt,
<> ° liegt diese Burg.
<> ° Erfullt von Schmerz,
<> ° der kalt wie Eis ist.
<> ° Bist du noch am Leben?
<>
<> ° Längst zurückgezogen
<> ° im Nebel des Vergessen.
<> ° Die Ängste nehmen Gestalt an,
<> ° Woran denkst du
<> ° kurz vor deinen Tot?
<>
<> ° Es stönt friedlich
<> ° zu Träumen,
<> ° der Wind in den Bäumen.
<> ° Den Weg hier raus findest
<> ° du nicht!
<>
<> ° Erfullt
<> ° von einer seltsamen Melodie,
<> ° ist die Nacht,
<> ° bist du verloren?
<> ° Verträumt die Gedanken,
<> ° Tränen in den Augen.
<>
<> ° Wie verzaubert scheint
<> ° alles zu gefrieren.
<> ° Was bist du bereit
<> ° zu riskieren.
<> ° Verlieren kann man
<> ° den Verstand,
<> ° wenn alles im Nebel liegt.
<>
<> ° Die dunkeln Geschichten
<> ° meiner uroma erzählen mir
<> ° von den Raben der Nacht,
<> ° gewält ist der Weg,
<> ° gezählt die vergangen Tage.
<>
<> ° Dies Land besteht aus Eis
<> ° und Schnee,
<> ° in der Finsternis
<> ° des Nebels.
<> ° Viele Hinternis liegen vor dir.
<> ° Mein Geheimnis wirst du erfahren,
<> ° im Moment den ich bestimme.
<>
<> ° Die Burg,
<> ° die es eigenlich
<> ° nur in den Alpträumen gibt,
<> ° existiert hier
<> ° im Nebel verborgen.
<> ° Immer tiefer werden
<> ° die Abgrunde vor dir.
<>
<> ° Eine geheimnisvolle Gestalt fuhrt,
<> ° die Wölfe durch
<> ° den erdurckenden Nebel.
<> ° Verschwindet
<> ° im nächst Augenblick
<> ° am Horizont.
<>
<><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><>








































Jen Homepage
 
Es sind noch keine Links eingetragen!

Soll dein Link hier stehen?
Dann melde dich einfach hier an:
=> Zur Anmeldung
Lass den Briefraben fliegen
 
Werbung
 
 
Heute waren schon 5 Besucher (25 Hits) hier!
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=