2015---Hina Matsuri










Hina Matsuri - der Puppentag in Japan
Die Mädchen haben in Japan einen eigenen Feiertag,
den Puppentag Hina Masuri.
Er wird zwar nicht ganz so stark gefeiert wie der Knabentag,
aber ganz Japan (besonders die Stadt Katsuura - bei Tokio)
schwimmt am Hina Matsuri in einem Meer aus wunderschönen Puppen.









Hina Matsuri - Puppentag in Japan Am 3. März
treffen sie in ganz Japan auf Puppen,
Puppen und nochmals Puppen.









Allerdings sind das keine gewöhnlichen Puppen zum Spielen,
sondern ganz besondere, wertvolle Puppen,
die teilweise sogar von Mutter auf Tochter
über Generationen weitervererbt werden. ... ...









An diesem besonderen Tag soll in Japan
an die Zukunft der Mädchen gedacht werden.
Man wünscht ihnen ein glückliches Leben,
Schönheit, eine gute Heirat und Fruchtbarkeit.









Die Puppen stellen meistens den Kaiser
und die Kaiserin dar und werden
in einer ganz bestimmten Anordnung aufgebaut.
Manchmal gibt es dann auch einen ganzen Hofstaat dazu.










Am Ende des Tages werden die wertvollen Puppen
von ihrem Ehrenplatz im Wohnzimmer
wieder vorsichtig in Kisten gepackt ...
bis zum nächsten Hina Matsuri
(denn angeblich bringt es Unglück,
bzw. später einmal Schwierigkeiten
bei der Bräutigamsuche,
wenn man die Puppen nicht rasch wegräumt!).






























Jen Homepage
 
Es sind noch keine Links eingetragen!

Soll dein Link hier stehen?
Dann melde dich einfach hier an:
=> Zur Anmeldung
Lass den Briefraben fliegen
 
Werbung
 
 
Heute waren schon 1 Besucher (32 Hits) hier!
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=