2015---Gedichte--Feueriges Bildnis













Feueriges Bildnis:

> Flammenschein in der Dunkelheit,
   weit entfernt vom Sonnenschein.

> Durch Feuer rennen,
   ohne mich daran zu verbrennen,
   so ist meine Persönlichkeit. 

> Dies Fuer was in mir bbrennt.
   Die Lust die mich lenkt.
   Die Flammen in den ich hindurch renn.

> Umgeben von unermäßlicher Dunkelheit,
   Flammen Tanzen im Karmin,
   Minuten verringen,
   die Stunden gingen.










Foto


Foto


Foto

 

















Jen Homepage
 
Es sind noch keine Links eingetragen!

Soll dein Link hier stehen?
Dann melde dich einfach hier an:
=> Zur Anmeldung
Lass den Briefraben fliegen
 
Werbung
 
 
Heute waren schon 1 Besucher (123 Hits) hier!
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=